Internationale Klimakonferenz am 15.6.12 in Berlin

Am 15.6.2012 findet in Berlin die “Internationale Konferenz über Klimapolitik im Zeitalter der Nachhaltigkeit” statt.

Ort: Tryp Hotel Berlin, Chausseestr. 33, 10115 Berlin (Mitte), siehe Ankündigung des Veranstalters.

PROGRAMM:

09:00 Begrüßung
Wolfgang Müller, Geschäftsführer Berlin Manhattan Institut für Unternehmerische Freiheit

9.15 Uhr Fakten-Check 2012 – Global-Temperatur, Meeresspiegel, Extremwetter, Gletscher und Polareis.
Klaus Eckehard Puls, Dipl. Meteorologe, ehemaliger Leiter der Wetterämter Essen und Leipzig

9.45 Uhr Wasser und CO2 verstehen – Physikochemische Eigenschaften der Erdoberflächenkomponenten.
Dr. Gerhard Stehlik, Physikochemiker

10.45 Uhr Kaffeepause

11.15 Uhr Aufgewärmter Malthusianismus: Von der Bevölkerungsbombe zur Kohlenstoff-Rationierung
Edgar Gärtner, Hydrobiologe, Wissenschaftsjournalist, Autor „Öko-Nihilismus“ (2007/2012)

12.15 Uhr Fakten statt Emotionen – Klimapolitik ohne Katastrophe
Dr. Wolfgang Thüne, ehemaliger Wettermoderator des ZDF und Autor

13.15 Uhr Gemeinsames Mittagessen

14.30 Uhr Klimapolitik: Der späte Sieg der zentralen Planwirtschaft
Günter Ederer, Journalist, Filmproduzent, Buchautor, ehemaliger ZDF Auslandskorrespondent

16.00 Uhr Kaffeepause

16.30 Uhr Wie die Wissenschaft ihre Unschuld verlor und ein Diener der Politik wurde.
Dr. Sonja A. Boehmer-Christiansen, University of Hull (em.), Herausgeber “Energy and Environment”, Großbritannien

18.00 Uhr Zahlen vs. Gefühl: CO2, Klima und der Mensch – Wer und was spielt welche Rolle
PD Dr. Dr. Eckhard Schulze, Dipl. Phys., Med. Physik, Tierärztliche Hochschule Hannover

19.00 Uhr Schlussworte
Dr. Holger Thuss, Präsident EIKE

Anschließend Sektempfang

Die Veranstalter behalten sich das Recht auf kurzfristige Programmänderung vor.

Veranstaltet von: Europäische Institut für Klima und Energie (EIKE), Berlin Manhattan Institut (BMI), Haus der Zukunft Berlin – Internationales Institut für Deutschland- und Europapolitische Bildungsarbeit

Anmeldung hier