nagoya

Workshop zum Einfluss der Sonne auf das Erdklima in Nagoya

Am 16./17. Januar 2012 fand im japanischen Nagoya ein Workshop zum Einfluss der Sonne auf das Erdklima statt. Hierbei diskutierten namhafte Wissenschaftler die Variabilität der Sonnenaktivität sowie Solarverstärker-Modelle über die solar-gesteuerte kosmische Strahlung und die UV-Strahlung (siehe Kapitel 6 in “Die kalte Sonne”). Die pdf-Dateien der entsprechenden Vorträge können über die unten aufgelisteten Links heruntergeladen werden. Judith Curry fasst in Ihrem Blog “Climate Etc.” die wichtigsten Ergebnisse der Tagung ausgezeichnet zusammen und weist auch auf unser Buch hin. Auch EIKE und WUWT berichteten über die Tagung.

Session I: Opening and Keynote Talk (Chair: Kanya KUSANO)

Session II: Solar & Heliospheric Activity (Chair: Kanya KUSANO)

Session III: Cosmic Ray and its Influence (Chair: Kimiaki MASUDA)

Session IV: Stratospheric Dynamics and Chemistry (Chair: Tetsuzo YASUNARI)

Session V: GCM (Chair: Tetsuzo YASUNARI)

Session VI: Millennium Variability and Extreme Events (Chair: Takeshi NAKATSUKA)

Link zu den Postern