Vortrag von Stefan Rahmstorf am 26.6.2012 in Cloppenburg

Am 26. Juni 2012 hält Prof. Stefan Rahmstorf vor acht- bis zwölfjährigen Mädchen und Jungen in Cloppenburg einen Vortrag über den die bevorstehende Klimakatastrophe.  Titel der Veranstaltung, zu der Erwachsen nur als Begleitperson erscheinen dürfen: “Junges Forum: Wolken, Wind und Wetter”. Ob Rahmstorf den Kleinen wohl auch von der starken Klimawirkung der Sonne in den letzten 10.000 Jahren erzählen wird? Vermutlich wird dafür wohl keine Zeit bleiben… Wir bieten der OLB daher gerne an, diesen Aspekt in einer separaten Veranstaltung zu erläutern. 

Aus der Ankündigung der Oldenburgischen Landesbank (OLB): 

Dienstag, 26. Juni 2012, Cloppenburg, 16:00 Uhr, Stadthalle Cloppenburg, Mühlenstraße 20, 49661 Cloppenburg

Die Erde hat in Sachen Wetter viel Interessantes zu bieten. Der bekannte Klimaforscher erklärt euch, was das Wetter vom Klima unterscheidet, warum am Nordpol keine Palmen wachsen und wieso das Meer bei allem ein Wörtchen mitzureden hat. Und nicht zuletzt gibt er eine Antwort auf die Frage, warum es auf der Erde wärmer wird.

Stefan Rahmstorf wurde 1960 geboren. Er ist Klimaforscher und Professor für Physik der Ozeane am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung. Nach dem Physikstudium in Konstanz und Ulm verbrachte er vier Jahre in Neuseeland und nahm an Forschungsfahrten im Südpazifik teil. Er ist Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat Globale Umweltveränderungen der Bundesregierung.

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung dieses Formular zum Download.*

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte per Mail an:
pk.oldenburg-sued@olb.de oder telefonisch unter Nr. 04471 955-112.

*Anmeldungen bitte ausschließlich über die gesetzlichen Vertreter.

 

Mit Dank an W. Bergschneider für den Hinweis.