TV-Tip: Teils heiter, teils wolkig – Der Kampf um die beste Wettervorhersage (MDR, 17.5.2012, 17:35 Uhr)

Am 17.5.2012 zeigt der MDR um 17:35 Uhr die Doku “Teils heiter, teils wolkig – Der Kampf um die beste Wettervorhersage”. Aus der Ankündigung des Senders:

Die halbstündige Reportage “Teils heiter, teils wolkig – Der Kampf um die beste Wettervorhersage” gewährt einen Blick hinter die Kulissen der Wettervorhersagedienste. Sie zeigt, welche Möglichkeiten die Meteorologen heute haben, ihre Vorhersagen zu erstellen, aber auch wo die Grenzen liegen. Die wollen einige Wetterfrösche jedoch nicht akzeptieren und schießen mit tagesgenauen Drei-Monats-Vorhersagen über das machbare Ziel hinaus. Nicht nur Jörg Kachelmann, Chef des Wetterdienstes Meteomedia, kritisiert das in der Reportage.

Darüberhinaus schauen die Journalisten den Wissenschaftlern in Karlsruhe und München bei Experimenten über die Schulter. Die Ergebnisse sollen künftig eine bessere Wettervorhersage ermöglichen. Das könnte helfen, größere Schäden wie bei den Hochwassern oder Starkregen zu verhindern.

 

Mit Dank an Dr. D. Ufer für den Hinweis.