Sozialwissenschaftler Ben Zablocki: Der Mensch ist ein Herdentier

Wir Menschen sind genetisch darauf programmiert, Herdentiere zu sein. Wir lebten die meiste Zeit als Jäger und Sammler in kleinen Gruppen.

Ben Zablocki
(*1941) US-amerikanischer Sozialwissenschaftler, in der 3SAT-Sekten-Doku “Cultwitness” am 20.3.2012.
Außerdem: “We are all potentially vulnerable to cults”