KlimaKontroverse am 26.3.2015 in Hannover: Faktencheck zum Spiegeltitel “Der verheizte Planet”

Nächstes Treffen Do, 26. März, 19:30, Freizeitheim Linden, Hannover

Das Hauptthema des nächsten Treffens ist der Spiegeltitel “Der verheizte Planet“. Wir beginnen mit einem Faktencheck.

Außerdem:

* Macht Windkraft krank? – Dänemark unterbricht Ausbau der Windkraft.

* Zyklon Pam zerstört Vanuatu: Wer ist Schuld?

Beim letzten Mal sprachen wir über nachträgliche Datenveränderungen beim Klimainstitut GISS der NASA.

Dort können online die Temperaturdaten tausender Messstationen weltweit abgefragt werden. Angezeigt werden diese mittels eines Temperaturdiagramms.

Verschiedene Nutzer haben nun festgestellt, dass diese Temperaturdaten laufend verändert werden. Dabei dominiert ein Erwärmungseffekt, den es vorher nirgends gab. Beispielsweise wird die große arktische Erwärmung der 30er Jahre im 20. Jhdt. zum Verschwinden gebracht. Dadurch erscheinen heutige Temperaturen höher. So auch in Island, Reykjavik.

Mehr bei www.klimakontroverse.de/#26.03.2015

Haben Sie Fragen zum Klima oder der Energiewende? Wir antworten gerne.
Leichte Verständlichkeit und die offene Diskussion unterschiedlicher Ansichten stehen im Vordergrund und sollen ein Markenzeichen dieser Initiative sein.
Do, 26. März, 19:30, Freizeitheim Linden, Windheimstr. 4, 30451 Hannover
klimakontroverse.de
Kontakt: Achim Fahnenschild
info@KlimaKontroverse.de