Al Gore rekrutiert neue Klimaführer: Ausbildungscamp in Istanbul zur klimapsychologischen Debattenführung

Einer der einflussreichsten alarmistischen Klimaaktivisten ist der ehemalige Vizepräsident der Vereinigten Staaten Al Gore. Da die seriöse wissenschaftliche Forschung in letzter Zeit immer weiter Abstand zu den überzogenen Klimawarnungen des IPCC genommen hat, greift Gore nun offenbar zu sektenähnlichen Methoden, um weitere Anhänger für seine Weltuntergangsszenarien zu rekrutieren. In seiner Funktion als Vorsitzender des sogenannten “Climate Reality Project” warb er kürzlich um Hilfsprediger, die als Multiplikatoren die schlechte Nachricht in der Welt verbreiten und Anhänger werben sollen.

Gore bezeichnet diesen Mittelbau seiner Organisation als “Klimaführer” (“Climate Leaders”), die in speziellen Ausbildungscamps an verschiedenen Standorten der Erde trainiert werden. So können sich europäische Klimaaktivisten für ein dreitägiges Camp im türkischen Istanbul Mitte 2013 Juni bewerben, in dem die klimatischen Bodentruppen das klimapsychologische Handwerkszeug für ihre Kampagnen lernen sollen. Der spirituelle Führer der Bewegung, Al Gore, wird einige der Kurse persönlich leiten, wie es in der Ankündigung heißt. Natürlich kann an diesen Seminaren nicht jeder teilnehmen. Es gilt zunächst ein Aufnahmeverfahren zu überstehen, in dem sicher auch Fragen zur persönlichen Einschätzung der CO2-Klimasensitivität gestellt werden. Wer dabei Werte von deutlich unterhalb 3°C pro CO2-Verdopplung angibt, wird es wohl eher schwer haben, zur Veranstaltung zugelassen zu werden.

Auszug aus Al Gore’s Einladungsschreiben:

Dear friend,

This year, the Climate Reality Project will conduct trainings around the world for the next generation of Climate Leaders, who will in turn become part of the Climate Reality Leadership Corps. Already, more than 4,000 Climate Leaders from 58 countries are educating people about the climate crisis and how we can solve it. I want to personally invite you to join this global community of change-makers.
[...]
Together, we have an enormous opportunity to communicate the reality of climate change. With your help as a Climate Leader, we can do this person by person, family by family, and city by city. I have faith that when enough minds are changed, we will cross a threshold, and we can accomplish this goal together. Apply to join us today.

Sincerely,

Al Gore Chairman, The Climate Reality Project

Die von Al Gore schließlich fertig ausgebildeten Klimaführer können Sie dann buchen. Bei Interesse füllen Sie als interessierter Gastgeber doch einfach das Formular hier aus, dann kommt einer der Klimaführer auch bei Ihnen vorbei und erklärt Ihnen, wann die Welt nun eigentlich untergeht. Falls Sie doch lieber Gastgeber einer Tupperware-Party werden möchten, klicken Sie einfach hier.

 

Foto oben rechts:  Tom Raftery / Lizenz: Diese Datei ist unter der Creative Commons-Lizenz Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0 US-amerikanisch (nicht portiert) lizenziert.